Durchflussregler

für Spritzgießmaschinen

SAX Polymers realisierte mit dem langjährigen Kunden Wittmann das Projekt Durchflussregler für Spritzgießmaschinen. Die Aufgabenstellung war die Suche bzw. Entwicklung eines Materials, welches eine herausragende chemische Beständigkeit, sowie Dimensionsstabilität aufweist. Aufgrund der Metallumspritzung war die Einhaltung kleinster Toleranzen für dieses Bauteil von extremer Wichtigkeit. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden war es möglich, ein Material zu entwickeln, welches den hohen technischen Anforderungen entsprach und seit dem Projektstart erfolgreich in dieser Anwendung läuft.

Dieses Produkt ist SAXAMID 126F4MW4. Ein Polyamid 6, mit 20% Glasfaser- und 20% mineralischem Faseranteil. Es zeichnet sich durch sehr gute Dimensionsstabilität und sehr hohe Festigkeit aus. Es kann als Alternativmaterial zu PPS verwendet werden und als Metallersatz. Metallumspritzungen sind möglich, es ist Chemikalienresistent und eine Einstellung in vielen Farben ist ebenso möglich.

.