Polyoxymethylen (POM)

Produkte SAXAFORM

POM (Polyoxymethylen oder auch Polyacetal genannt) ist einer der am häufigsten verwendeten teilkristallinen Kunststoffe. Das Material weist eine überdurchschnittlich hohe Festigkeit sowie hervorragende Dimensionsstabilität auf. Aufgrund der sehr hohen Kristallinität hat POM bei Raumtemperatur den geringsten Verschleiß aller Thermoplaste. Das macht das Material zu einem geeigneten Kandidaten für Anwendungen im Rollen- und Zahnradbereich und überall dort, wo ein sehr gutes Gleitreibungsverhalten ohne Zugabe von speziellen Zusätzen gefordert ist. Applikationen im Stecker und Schaltersegment als auch in der Maschinenbauindustrie runden das Anwendungsportfolio von POM ab.

SAX® Polymers bietet standardmäßig eine Vielzahl von POM Typen an, welche verschiedenste Verstärkungs- und Füllstoffe (Glasfasern, Mineralfasern, Glaskugeln) sowie Additive (UV-Stabilisierung, Flammschutz) enthalten. Für den Fall, dass trotz der Vielfältigkeit nicht das richtige Produkt für Ihre Anwendung vorhanden ist, entwickeln wir gerne eine auf Ihre Ansprüche angepasste Variante


Datenblätter


TypeBeschreibung
SAXAFORM™ C9POM C9 Standardtype
SAXAFORM™ C9UPOM C9 Standardtype, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C13POM C13 Standardtype
SAXAFORM™ C13UPOM C13 Standardtype, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C27POM C27 Standardtype
SAXAFORM™ C27UPOM C27 Standardtype, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C9F2POM C9 mit 10% Glasfaser
SAXAFORM™ C9F2UPOM C9 mit 10% Glasfaser, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C9F5POM C9 mit 25% Glasfaser
SAXAFORM™ C9F5UPOM C9 mit 25% Glasfaser, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C9T4POM C9 mit PTFE
SAXAFORM™ C9T4UPOM C9 mit PTFE, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C9X5POM C9 tribologisch modifiziert
SAXAFORM™ C9X5UPOM C9 tribologisch modifiziert, UV-stabilisiert
SAXAFORM™ C9X8POM C9 tribologisch modifiziert
SAXAFORM™ C9X8UPOM C9 tribologisch modifiziert, UV-stabilisiert