Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS)

Produkte SAXALAC

Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS) ist ein Terpolymer aus den drei unterschiedlichen Monomeren Acrylnitril, Butadien und Styrol. Das Material gehört zu den amorphen Thermoplasten und bietet eine gute Ausgewogenheit in Bezug auf die Fließ-, Schlag- und Wärmeeigenschaften. Das sehr gute Fließverhalten ermöglicht es, dünnwandige Teile mit kurzen Zykluszeiten bei gleichzeitig hohen Anforderungen an das Produktdesign zu fertigen. ABS ist in einer Vielzahl an Farben erhältlich, was es zu einem attraktiven Material für Anwendungen mit geforderter Farbtiefe und glänzender Oberfläche macht. Weiters eignet sich das Material hervorragend zum Beschichten mit Metallen (Galvanisieren).
Die Automobil- und Elektroindustrie setzen auf ABS-Produkte und auch Haushalts- und Konsumprodukte dominieren die weltweite Nachfrage. Beispiele für den Einsatz von ABS sind Automobil- und Elektronikteile, Motorradhelme, Spielzeuge, Gehäuse von Elektrogeräten und Computern, Kantenbänder in der Möbelindustrie oder Filamente für 3D-Drucker.


Datenblätter